• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Neueste Beiträge

Kurz vor Saisonende zeigt die Formkurve der U12 des TSV 04 Feucht weiterhin nach oben.
Beim vorletzten Ligaauftritt und heißen 34 Grad, traf man auf den direkten Tabellennachbarn, die D1 der JFG Schwarzachtal. Nahezu in Bestbesetzung legte Feucht los wie die Feuerwehr. Bereits in der 2.Minute gelang die Führung für das Team vom Segersweg. Das 2:0 für die Gastgeber folgte in der 15.Minute. Die erste Trinkunterbrechung wurde genutzt um alle vier Wechselspieler ins Spiel zu bringen, was zu einem unerklärlichen Verlust der

Aufrufe: 13 Weiterlesen

Das Hoch der D2-Junioren des TSV 04 hielt auch beim Spiel gegen die Spielgemeinschaft Rednitzhembach-Penzendorf an.
Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es in Penzendorf von Beginn an Richtung Tor des Gastgebers. Aber wie bereits schon im Hinspiel schien dieses wie vernagelt. Unzählige Chancen der Feuchter blieben ungenutzt und so ging es torlos in die Pause. In der zweiten Halbzeit setzte Feucht seine Torbemühungen fort. Das Abwehrbollwerk, der nun konditionell abbauenden Rednitzhembacher, konnte erst zehn Minuten vor Spielende durch einen

Aufrufe: 211 Weiterlesen

Trotz einer schmerzhaften Verletzung im Oberschenkel kämpft sich Luisa ins Finale und holt sich eine weitere Medaille auf einem G1 Weltranglistenturnier.

Luisa Held hat für den nächsten Höhepunkt ihrer Karriere gesorgt. Bei dem hochrangingen G1 Weltranglistenturnier, den Austrian Open in Innsbruck, war sie trotz einer Verletzung im rechten Oberschenkel erst im Finale zu stoppen.

Aufrufe: 139 Weiterlesen

Vierzehn Gesamtqualifikationen für die bayerische Meisterschaft Technik. Am vergangenen Samstag wurde in der Zeidlerhalle in Feucht die nordbayerische Meisterschaft, sowie das Nachwuchsturnier ausgetragen.

Es werden immer mehr Teilnehmer. Zur dritten Austragung der Nordbay. Technikmeisterschaft in Feucht kamen ca. 280 Teilnehmer. Durch ein starkes und technisch äußerst gut trainiertes Team, gewann der TSV 04 Feucht den dritten Platz in der Mannschaftswertung.

Aufrufe: 199 Weiterlesen

Handballfieber bei den Kids in der Zeidler-Sporthalle.

Einen Event der Extraklasse konnte die Handballjugend des TSV 1904 Feucht am Dienstag zu den gewohnten Trainingszeiten von 19.00-20.45Uhr für sich in Anspruch nehmen. Was war der Grund? Gesamtleiter Kommunikation und Markenbildung Steffen Brandes war mit 4 Spielern seiner Bundesligamannschaft des HC Erlangen zu einem Stationstraining in die Zeidler-Sporthalle gekommen.

Aufrufe: 236 Weiterlesen

Die Feuchter traten mit einer aus ihrer ersten Garnitur verstärkten Mannschaft an und gingen auch durch einen Doppelpack von Björn Kreyßig (5./9.) und einem Treffer von Stephan Löhr (25.) mit 0:3 in Führung.

Dominik Pfälzner brachte die Eismannsberger in der 35. und in der 40. Minute bis zum Halbzeitpfiff wieder auf 2:3 heran. Gleich nach Wiederanpfiff in der 50. Minute gelang Jörg Wisserner der 3:3 Ausgleich, dann ging es Schlag auf Schlag.

Aufrufe: 259 Weiterlesen

Dass die Saison für die B-Jugend als komplett jüngerer Jahrgang nicht einfach werden würde war allen schon vor Rundenbeginn klar.

So mussten die im Schnitt mindestens ein Jahr jüngeren Kicker vom Segersweg in der einen oder anderen Partie auch reichlich Lehrgeld bezahlen. Trotzdem blieben sie am Ball und freuten sich umso mehr, als sie vom Opel Autohaus Kropf mit einem neuen Trikotsatz ausgerüstet wurden.

Aufrufe: 253 Weiterlesen

D1 Junioren holen den Meistertitel! Am vergangenen Samstag war es soweit und die Feuchter benötigten nur noch einen Sieg bei der JFG Burgthann, um den vorzeitigen Aufstieg klarzumachen.

Bei hoch sommerlichen Temperaturen und einer Menge Zuschauer im Gepäck, traten die Gäste die Partie fest entschlossen an. Von Beginn an dominierte der TSV das Spielgeschehen und zeigte schönen Fußball durch viele Kurzpass Kombinationen.

Aufrufe: 358 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Basketball

Am 20.05. fand die 2. Runde Grundschulliga statt und unsere Wild Bees aus Feucht wurden erneut vom Veranstalter „Durchstarten mit Basketball“ eingeladen (ohne Wertung) teilzunehmen.

Alle Kinder waren aufgeregt und freuten sich auf die erste Begegnung gegen die Grundschule Lauf am Holz. Es wurde nicht wie üblich 5 gegen 5 gespielt, sondern 4 gegen 4 und 2 x 18 Minuten. Auch Coach Sherick und die Eltern waren aufgeregt und waren neugierig ob Fortschritte zu sehen sind.

Aufrufe: 258 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Das Märchen ist zu Ende – und es gab ein tolles Happy End für die U12-Volleyballerinnen des TSV Feucht. Mit vier Siegen bei drei Niederlagen holten sich die Mädels einen sensationellen neunten Platz bei der Bayerischen Meisterschaft. Angetreten als Fünfter der Nordbayerischen waren sie am Ende sogar die dritte Kraft aus dem Norden.

Gespannt wie die „Flitzebogen“ reisten die TSV-Mädels zum Abendteuer „Bayerische Meisterschaften“ zum SV Mauerstetten. Der Favorit ist üblicherweise im Süden zu suchen und für die Feuchter Mädels ging es vom Start weg darum, viel zu lernen und einfach Alles in die Waagschale zu werfen und Spaß zu haben.

Aufrufe: 347 Weiterlesen

               Termine

Jun
24

Samstag 18:00 - 23:00

Jul
9

Sonntag 14:00 - 16:30

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top