• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Neueste Beiträge

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

In der dritten und letzten Qualifikationsrunde mussten sich die Zeidlermänner vor heimischem Publikum einer letzten Bewährungsprobe unterziehen.

10 Uhr Ortszeit. Auftakt in der Feuchter Zeidlerhalle gegen den üBOL-Aspiranten TSV 1861 Mainburg. Die Gäste aus Mainburg überrempelte die Feuchter gleich von Beginn an und konnten schon nach nur 5 Minuten eine 5:0 Führung vorweisen. Die Mainburger ließen gefühlt keine Chance liegen und bauten ihre Führung kontinuierlich aus. Die Zeidlermänner wirkten wie zu Beginn der Landesliga-Qualifikation sichtlich eingeschüchtert und leisteten sich etliche Fehlpässe.

Aufrufe: 1115 Weiterlesen

Nachdem zumeist in der 3. üBOL Qualifikationsrunde Mannschaften antreten, die zuvor auf Landes Ebene knapp gescheitert waren, wurde das Turnier aus Feuchter Sicht im Vorfeld durchaus Ernst genommen.

Aus den Vorjahren kannte man sowohl den Gastgeber Gunzenhausen als auch den MTV Stadeln als Gegner auf Augenhöhe. Die erste Partie gestaltete sich einseitig zu Gunsten der Zeidelmänner. Bereits nach wenigen Minuten schaffte man es dem Kontrahenten HSC Bad Neustadt den Zahn zu ziehen und so stand es bereits nach der 1. Hälfte beinahe uneinholbar 14:6.

Aufrufe: 954 Weiterlesen

Unser neuer Vorstand beim TSV 1904 Feucht e.V. (im Bild von links nach rechts):

Bernd Lades (Pressewart), Ursula Herbst (Schriftführerin), Beate Michler (stellvertretende Vorsitzende), Herbert Ulherr (stellvertretender Vorsitzender), Felix Schoderer (Schatzmeister), Klaus Schoderer (1. Vorsitzender).

Aufrufe: 15605 Weiterlesen

Das TSV-Projekt "Neuer Hallenteppich" wurde zur Teilnahme am diesjährigen Mitgliederförderpreis angenommen. Die Abstimmungsphase läuft noch bis zum 14. Juni 2019.
Bitte nehmt an der Online-Abstimmung auf der Homepage der Raiffeisenbank unter www.raiba-altdorf-feucht.de/foerderpreis teil.

Wir haben alle etwas davon – es geht um EUR 3.500,00.

Aufrufe: 1065 Weiterlesen

Ein Event der Extraklasse konnte die Handballjugend des TSV 1904 Feucht am Dienstag zu den gewohnten Trainingszeiten von 18.30-20.15Uhr für sich in Anspruch nehmen.

Was war der Grund? Es waren 2 Spieler der Bundesligamannschaft des HC Erlangen zu einem Stationstraining in die Zeidler-Sporthalle gekommen. Nach der Begrüßung stellten sich Nikolai Theilinger und Benedikt Kellner den ehrfürchtig gebannten Blicken der Kids, vor.

Aufrufe: 1168 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Basketball

23 Grundschulteams aus Nürnberg sind in der SAG-Grundschulliga dieses Jahr gegeneinander angetreten.

Am letzten Wochenende fanden dazu die Playoffs im SAG-Abschlussturnier in der Paul-Moor-Schule statt. Unsere noch jungen Wildbees aus der U10 waren wie immer mit dabei und nutzen die Gelegenheit, Erfahrungen für die kommende Liga aufzubauen. Für unsere Wildbees gab es noch eine besondere Überraschung.

Aufrufe: 1139 Weiterlesen

Die männlichen C-Jgd. Jungs des TSV 1904 Feucht reisten am Wochenende zum 3. Spieltag der BHV-Quali 2019 -Landesliga zum Gastgeber München -Ost in die Landeshauptstadt.

Das erste Spiel gegen den TSV Ismaning kam genau zum richtigem Zeitpunkt um sich einzuspielen. Vom Anpfiff bis zum Schlusspfiff war man präsent und  kontrollierte während der gesamten Spielzeit die Begegnung. Endstand 16:6. Im Spiel zwei wurde der TSV 2000 Rothenburg herausgefordert.

Aufrufe: 1259 Weiterlesen

Sein Meisterstück und zugleich den Kreisliga-Aufstieg perfekt machten die Kicker des TSV 04 Feucht zu Hause gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus Pavelsbach.

Zwar hat auch die DJK-SV Berg ihr Spiel gegen den SV Höhenberg gewonnen, jedoch haben die Feuchter aufgrund eines mehr erzielten Treffers in den absolvierten Partien gegen Berg den direkten Vergleich für sich entschieden. Den Torreigen eröffnete Luca Bader in der 3. Minute.

Aufrufe: 3307 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Tennis

Heute hat die Herren 30 auswärts gegen den FSV Weißenbrunn gespielt und souverän mit 7:2 gewonnen.

Bei sommerlichen Wetter sah man eine starke Leistung des Herrenteams. Aufgrund eines Feuerwehrfests haben wir bereits um 10 Uhr gestartet. Nach den Einzel stand es 5:1. Somit hat die Herren 30 die ersten Medenspiel Punkte der Saison eingefahren. 

Aufrufe: 1065 Weiterlesen

Am Anfang der Saison 2018/19 war nicht damit zu rechnen, dass die jungen Basketballer aus Feucht, im Süden von Nürnberg, bereits in der 2. Saison die Meisterschaft in der Kreisliga-Mitte holen.

In der ersten Saison 2017/18 erreichten die WildBees Basketball Feucht den 4. Platz von 9. Der Kern der Mannschaft blieb und die sehr gute Entwicklung zeigte sich in der 2. Saison. Das intensive Training, Fasktbreak mit 2-3 Pässen zahlte sich aus. Wurde in der erste Saison noch viel gedribbelt, haben die Kids verstanden, dass man mit guten Pässen viel leichter zur Punkten kommt.

Aufrufe: 1089 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Pavelsbach.

Die letzten beiden Spiele liefen für die Völkel-Elf nicht optimal. Während gegen Oberölsbach noch ein Sieg nach Rückstand erkämpft werden konnte, reichte es gegen Reichertshofen nur zu einem 1:1. Spielerisch waren beide Auftritte eher dürftig. In der zweiten Halbzeit in Reichertshofen stimmte immerhin der Einsatz und Wille. Reichertshofen verteidigte das Tor aber mit allen Mitteln. Um die Tabellenführung zu behalten ist gegen Pavelsbach ein Sieg notwendig. Für die zweite Mannschaft um Coach Martin Sames läuft es weiter optimal.

Aufrufe: 1088 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U13 Berichte

Die D-Jugend bedankt sich recht herzlich bei der Hausarztpraxis Dr. Pohl für die neuen Anzüge.

Zum heutigen Heimspiel kamen dies erstmalig zum tragen. Dies scheint sich positiv auf die Mannschaft ausgewirkt zu haben. Denn das wichtige Heimspiel gegen Allersberg konnten die Jungs danach mit 2:1 für sich entscheiden. Nach dem 4 Sieg in Folge hat sich die Mannschaft mit einer starken Rückrunde den Klassenerhalt am vorletzten Spieltag gesichert.

Aufrufe: 1789 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Mit einem besonderen Event bedankte sich die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht bei seinem männlichen und weiblichen Nachwuchs für die abgelaufene Saison 2018/19.

Die Spieler/innen der E- D- und C-Jugend wurden zum Besuch des Kletterwald Strassmühle, der südlich vor den Toren Nürnbergs liegt, eingeladen. Um 9.00Uhr starteten 26 Kinder und 7 Erwachsene von der Zeidlersporthalle in Richtung Straßmühle.

Aufrufe: 1091 Weiterlesen

Bei Feucht durften heute aus Personalmangel verstärkt die A-Jugend-Spieler ins Geschehen eingreifen.

Nach acht Minuten gab es die erste große Chance für die Heimmannschaft, doch Feucht konnte sich noch aus der Reserve ziehen. Nur drei Minuten später flankte Christopher Mba auf Ertigen Bajraktari, der zum 1:0 einköpfte. Nun hatte Feucht das Spiel im Griff, verpasste aber, bis zur 37. Minute auf 2:0 zu erhöhen. Dann aber knallte Bajraktari den Ball aus elf Metern unter die Latte. Eine Minute später entschärfte der Torwart der Gastgeber den Schuss von Andreas Wichert nur mit Mühe.

Aufrufe: 1039 Weiterlesen

Einen kleinen Dämpfer setzte es für den TSV 04 Feucht im Kampf um den Aufstieg beim Gastspiel in Reichertshofen.

Der Vorsprung auf Verfolger DJK-SV Berg beträgt aber dennoch drei Punkte. Schon nach vier Minuten gingen die Hausherren durch Treffer von Daniel Schrödl mit 1:0 in Führung, der nach einem langen Ball und Kopfballverlängerung vor Feuchts Keeper Chris Willig auftauchte und verwandelte. Jener Keeper Willig vereitelte in der Folgezeit gute Chancen der Reichertshofener und bewahrte seine Mannen dadurch vor einem höheren Rückstand.

Aufrufe: 1590 Weiterlesen

               Termine

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed

Go to top