• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Neueste Beiträge

Veröffentlicht von am in Basketball

23 Grundschulteams aus Nürnberg sind in der SAG-Grundschulliga dieses Jahr gegeneinander angetreten.

Am letzten Wochenende fanden dazu die Playoffs im SAG-Abschlussturnier in der Paul-Moor-Schule statt. Unsere noch jungen Wildbees aus der U10 waren wie immer mit dabei und nutzen die Gelegenheit, Erfahrungen für die kommende Liga aufzubauen. Für unsere Wildbees gab es noch eine besondere Überraschung.

Aufrufe: 969 Weiterlesen

Die männlichen C-Jgd. Jungs des TSV 1904 Feucht reisten am Wochenende zum 3. Spieltag der BHV-Quali 2019 -Landesliga zum Gastgeber München -Ost in die Landeshauptstadt.

Das erste Spiel gegen den TSV Ismaning kam genau zum richtigem Zeitpunkt um sich einzuspielen. Vom Anpfiff bis zum Schlusspfiff war man präsent und  kontrollierte während der gesamten Spielzeit die Begegnung. Endstand 16:6. Im Spiel zwei wurde der TSV 2000 Rothenburg herausgefordert.

Aufrufe: 1090 Weiterlesen

Sein Meisterstück und zugleich den Kreisliga-Aufstieg perfekt machten die Kicker des TSV 04 Feucht zu Hause gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus Pavelsbach.

Zwar hat auch die DJK-SV Berg ihr Spiel gegen den SV Höhenberg gewonnen, jedoch haben die Feuchter aufgrund eines mehr erzielten Treffers in den absolvierten Partien gegen Berg den direkten Vergleich für sich entschieden. Den Torreigen eröffnete Luca Bader in der 3. Minute.

Aufrufe: 3162 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Tennis

Heute hat die Herren 30 auswärts gegen den FSV Weißenbrunn gespielt und souverän mit 7:2 gewonnen.

Bei sommerlichen Wetter sah man eine starke Leistung des Herrenteams. Aufgrund eines Feuerwehrfests haben wir bereits um 10 Uhr gestartet. Nach den Einzel stand es 5:1. Somit hat die Herren 30 die ersten Medenspiel Punkte der Saison eingefahren. 

Aufrufe: 887 Weiterlesen

Am Anfang der Saison 2018/19 war nicht damit zu rechnen, dass die jungen Basketballer aus Feucht, im Süden von Nürnberg, bereits in der 2. Saison die Meisterschaft in der Kreisliga-Mitte holen.

In der ersten Saison 2017/18 erreichten die WildBees Basketball Feucht den 4. Platz von 9. Der Kern der Mannschaft blieb und die sehr gute Entwicklung zeigte sich in der 2. Saison. Das intensive Training, Fasktbreak mit 2-3 Pässen zahlte sich aus. Wurde in der erste Saison noch viel gedribbelt, haben die Kids verstanden, dass man mit guten Pässen viel leichter zur Punkten kommt.

Aufrufe: 915 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Pavelsbach.

Die letzten beiden Spiele liefen für die Völkel-Elf nicht optimal. Während gegen Oberölsbach noch ein Sieg nach Rückstand erkämpft werden konnte, reichte es gegen Reichertshofen nur zu einem 1:1. Spielerisch waren beide Auftritte eher dürftig. In der zweiten Halbzeit in Reichertshofen stimmte immerhin der Einsatz und Wille. Reichertshofen verteidigte das Tor aber mit allen Mitteln. Um die Tabellenführung zu behalten ist gegen Pavelsbach ein Sieg notwendig. Für die zweite Mannschaft um Coach Martin Sames läuft es weiter optimal.

Aufrufe: 938 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U13 Berichte

Die D-Jugend bedankt sich recht herzlich bei der Hausarztpraxis Dr. Pohl für die neuen Anzüge.

Zum heutigen Heimspiel kamen dies erstmalig zum tragen. Dies scheint sich positiv auf die Mannschaft ausgewirkt zu haben. Denn das wichtige Heimspiel gegen Allersberg konnten die Jungs danach mit 2:1 für sich entscheiden. Nach dem 4 Sieg in Folge hat sich die Mannschaft mit einer starken Rückrunde den Klassenerhalt am vorletzten Spieltag gesichert.

Aufrufe: 1600 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Mit einem besonderen Event bedankte sich die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht bei seinem männlichen und weiblichen Nachwuchs für die abgelaufene Saison 2018/19.

Die Spieler/innen der E- D- und C-Jugend wurden zum Besuch des Kletterwald Strassmühle, der südlich vor den Toren Nürnbergs liegt, eingeladen. Um 9.00Uhr starteten 26 Kinder und 7 Erwachsene von der Zeidlersporthalle in Richtung Straßmühle.

Aufrufe: 923 Weiterlesen

Bei Feucht durften heute aus Personalmangel verstärkt die A-Jugend-Spieler ins Geschehen eingreifen.

Nach acht Minuten gab es die erste große Chance für die Heimmannschaft, doch Feucht konnte sich noch aus der Reserve ziehen. Nur drei Minuten später flankte Christopher Mba auf Ertigen Bajraktari, der zum 1:0 einköpfte. Nun hatte Feucht das Spiel im Griff, verpasste aber, bis zur 37. Minute auf 2:0 zu erhöhen. Dann aber knallte Bajraktari den Ball aus elf Metern unter die Latte. Eine Minute später entschärfte der Torwart der Gastgeber den Schuss von Andreas Wichert nur mit Mühe.

Aufrufe: 912 Weiterlesen

Einen kleinen Dämpfer setzte es für den TSV 04 Feucht im Kampf um den Aufstieg beim Gastspiel in Reichertshofen.

Der Vorsprung auf Verfolger DJK-SV Berg beträgt aber dennoch drei Punkte. Schon nach vier Minuten gingen die Hausherren durch Treffer von Daniel Schrödl mit 1:0 in Führung, der nach einem langen Ball und Kopfballverlängerung vor Feuchts Keeper Chris Willig auftauchte und verwandelte. Jener Keeper Willig vereitelte in der Folgezeit gute Chancen der Reichertshofener und bewahrte seine Mannen dadurch vor einem höheren Rückstand.

Aufrufe: 1452 Weiterlesen

Nach einem souveränen ersten Platz in der üBOL-Qualifikation, geht es für die männliche B-Jugend des TSV 04 Feucht nach Gräfelfing, wo die HSG Würm-Mitte zur Landesligaqualifikation lädt.

Zum Auftakt musste der 11-kopfige Kader gegen den letztjährigen Landesligisten TSV Vaterstetten antreten. Eine ordentliche Aufwärmeinheit vor dem Spiel machte Hoffnung, die von den Gegnern jedoch schnell im Keim erstickt wurde. Den B-Jugendlichen zeigte man von Anfang an ihre Grenzen auf. Die sowohl physisch als auch taktisch überlegenen Vaterstettener wirkten auf die Landesliga unerfahrene Feuchter Mannschaft einschüchternd.

Aufrufe: 978 Weiterlesen

Der Antrag zum Thema Erweiterung wurde beschlossen.

Aufrufe: 956 Weiterlesen

Nach einem überzeugenden Turniersieg in heimischer Halle 2 Wochen zuvor, wurden den Feuchtern in der nächsthöheren Qualifikationsrunde am 19.05.2019 klar die Grenzen aufgezeigt.

Ein 3. Tabellenplatz lässt dennoch auf eine erfolgreiche üBOL Qualifikation durch das nächste Turnier hoffen. Fast schon euphorisch startete man mit ordentlich Selbstvertrauen im Gepäck gegen den HC Forchheim. Schon nach wenigen Minuten war klar, dass diese Runde sowohl konditionell als auch taktisch um einiges herausfordernder sein wird, als es in der üBOL Quali noch war.

Aufrufe: 916 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

In der zweiten Runde der BHV-Qualifikation auf der Ebene Landesliga, mussten die männlichen C-Jgd. Handballer des TSV 1904 Feucht nach Ansbach reisen.

Die erste Partie wurde gegen die SG DJK Rimpar II absolviert. Vom Anpfiff weg waren die Jungs voll konzentriert und bestimmten über weite Strecken das Spiel. Aus einer gut gestaffelten Abwehr heraus wurden die Angriffe vorgetragen und im Abschluss sicher verwandelt. Halbzeitstand 6:4.

Aufrufe: 966 Weiterlesen

Mit einem knappen 2:1-Heimerfolg über die Gäste aus den Berger Ortsteil Oberölsbach festigte der TSV 1904 Feucht den Platz an der Tabellenspitze und hat nun zwei bzw fünf Punkte Vorsprung auf die Verfolger SV Unterferrieden und DJK-SV Berg.

Aufrufe: 935 Weiterlesen

               Termine

Okt
26

Samstag 18:00 - 22:00

Dez
14

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top