• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

U9 Fahrradtour entlang des Main-Donau-Kanals

Veröffentlicht von am in U9 Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 615
  • Drucken

Am Samstag um 10 Uhr ging es los, eine kleine aber feine Auswahl der U9-Mannschaft vom TSV 1904 Feucht, machte sich auf den Weg zu einer zweitägigen Radtour vom 31.08. zum 01.09.2019.

Man traf sich am REWE-Parkplatz und es ging von Feucht, am alten Kanal entlang, vorbei an Wendelstein und Kleinschwarzenlohe zum Main-Donau-Kanal. Dort ging es dann weiter in Richtung Süden. Geplant war eigentlich ein kurzer Zwischenstopp zur Mittagspause in Schwand. Da das Team aber sehr schnell unterwegs war, wurde der Stopp gestrichen und man fuhr gleich weiter zum großen Rothsee.

Hier wurde eine lange dreistündige Pause eingelegt. Wir spielten Fußball, gingen schwimmen und stärkten uns mit Bratwürsten, Pommes und Leberkäs-Weggla im Gasthaus Rothsee. Um 16:30 Uhr fuhren wir weiter zu unserem Übernachtungsort Gasthaus Endres in Göggelsbuch (bei Allersberg). Es ging für alle unter die Dusche und danach traf man sich zum gemeinsamen Abendessen. Im kleinen gemütlichen Biergarten des Gasthofs wurde sich bis spät abends unterhalten und man vergnügte sich mit kurzweiligen Gesellschaftsspielen.

Am Sonntag traf man sich um 8:30 Uhr zum gemeinsamen Frühstück. Wir stärkten uns am reichhaltigen Frühstücksbuffet, danach wurde zusammengepackt und es ging auf die zweite Etappe. Vorbei am Kloster Seligenporten und dem Kagoschloss ging es über Oberferrieden zum alten Bruckkanal.

Auch hier war eigentlich eine Mittagspause an der Schleuse 35 geplant. Wieder war das Team aber sehr schnell unterwegs und man beschloss, gleich bis zur Waldschänke Bruckkanal weiterzufahren.

Es wurde gemeinsam zu Mittag gegessen und die Kinder spielten im Wald und am Spielplatz. Danach fuhr man die letzten Kilometer, der insgesamt ca. 70 km langen Radtour, gemeinsam zurück nach Feucht.

Fazit: Ein toller Ausflug der Kinder, Geschwisterkinder und Eltern, der nächstes Jahr sicherlich wiederholt wird

Für den TSV 1904 Feucht waren unterwegs: Alessio, Frederik, Janne, Julian, Linda, Fabio, Babsi, Diane, Ade, Thomas, Patrick und Tom (Servicewagen)

1920_U9m_Fahrrad_1.jpg

1920_U9m_Fahrrad_2.jpg

1920_U9m_Fahrrad_3.JPG

1920_U9m_Fahrrad_4.JPG

               Termine

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed

Go to top