• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

U12 beweist in Rednitzhembach Durchhaltevermögen

Veröffentlicht von am in U12/1 Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 706
  • Drucken

Das Hoch der D2-Junioren des TSV 04 hielt auch beim Spiel gegen die Spielgemeinschaft Rednitzhembach-Penzendorf an.
Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es in Penzendorf von Beginn an Richtung Tor des Gastgebers. Aber wie bereits schon im Hinspiel schien dieses wie vernagelt. Unzählige Chancen der Feuchter blieben ungenutzt und so ging es torlos in die Pause. In der zweiten Halbzeit setzte Feucht seine Torbemühungen fort. Das Abwehrbollwerk, der nun konditionell abbauenden Rednitzhembacher, konnte erst zehn Minuten vor Spielende durch einen

Feuchter Distanzschuss zur mehr als verdienten Führung überwunden werden. Mit seinem einzigen guten Angriff hätte der Gastgeber, nur wenig später, fast den Ausgleich erzielt. Der Schuss aus spitzen Winkel auf das lange Ecke verfehlte jedoch sein Ziel um wenige Zentimeter. Mit dem zweiten Feuchter Treffer (57.) wurde das Spiel dann endgültig zu Gunsten des TSV 04 entschieden. Damit ist das Saisonziel Platz 4 bereits zwei Spieltage vor Saisonende mit aktuell sieben Punkte Vorsprung vorzeitig erreicht.

               Termine

Nov
26

Sonntag 14:00 - 17:00

Dez
9

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top