• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

U11 Hallenkreismeister Neumarkt/Jura: TSV 1904 Feucht

Veröffentlicht von am in U11 Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 745
  • Drucken

Die E1 (U11) des TSV 1904 Feucht war eine von 8 Mannschaften, die sich in mehreren Vorrundenturnieren für die Finalrunde  am Sonntag, den 24.02.2019, in der Weißenburger Landkreishalle qualifiziert hatten.

Auf ihrem Weg in die Finalrunde blieb sie in 3 Turnieren, in 13 Spielen ungeschlagen. Es standen 8 Siege und 5 Unentschieden zu Buche, und dies mit einem Torverhältnis von 32:5 Toren. Diese Serie sollte auch in der Finalrunde anhalten und so belegte der TSV nach der Gruppenphase mit drei Siegen gegen die JFG Wendelstein, den FSV Berngau und den TSV Freystadt, mit 9 Punkten und 5:0 Toren den ersten Platz in der Gruppe A.

Im Halbfinale gegen den Zweiten der Gruppe B kam es zum Aufeinandertreffen mit der Mannschaft des Gastgebers, dem TSV 1860 Weißenburg. Auch hier ließen die Jungs aus der Zeidlergemeinde nichts anbrennen und setzten sich souverän mit 2:0 durch.

Der Gegner im Finale hieß nun TSV Berching. In einem temporeichen und hochklassigen Spiel gingen die 04er schnell mit 2:0 in Führung, mussten aber zwei Minuten vor Spielende noch den Anschlusstreffer durch einen Strafstoß hinnehmen. Danach ließen sie aber nichts mehr anbrennen und brachten den Sieg abgeklärt nach Hause.

Bericht: Thomas Reichl

Somit gewann die Truppe die Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft mit der beeindruckenden Bilanz von 5 Siegen in 5 Spielen und 9:1 Toren.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreiche Mannschaft.

Die Leistung des Teams ist umso beindruckender, da ausschließlich Spieler aus der Marktgemeinde im Einsatz waren und im gesamten Kader (E1 und E2) lediglich 3 von 30 Spielern nicht in Feucht wohnhaft sind.

1819_hkm_U11_Weienburg_a1.jpg

               Termine

Jun
2

Sonntag 09:00 - 15:00

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top