• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

TSV Pavelsbach - TSV 1904 Feucht 0:3 (0:2)

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 289
  • Drucken

Auf relativ gut bespielbarem Geläuf holte sich die Völkel-Truppe aufgrund der reiferen Spielanlage verdient drei Zähler beim Aufsteiger aus Pavelsbach und bleibt dem Primus DJK-SV Berg weiterhin auf den Fersen.

Von Beginn an rissen die 04er das Geschehen an sich und kontrollierten Ball und Gegner. Die Führung gelang dann in der 25. Minute durch Lukas Halbig, dessen Drehschuss aus gut 15 Metern nach Vorlage von Luca Bader in die Maschen der Gastgeber einschlug.

Top-Scorer Astrit Veliqi ließ in der 36. Minute seine Farben das zweite Mal jubeln: Nach einer schönen Kombination im Mittelfeld lief Veliqi unaufhaltsam auf das Gehäuse der Hausherren zu, legte den Ball an TSV-Keeper Alexander Pröpster vorbei und schob locker zum 0:2 ein.

Die zweite Hälfte begann die Zeidlerelf etwas schlafmützig, sodass die Hausherren sich Gelegenheiten erspielen konnte. TSV-Keeper Chris Willig behielt in der ein oder anderen Situation die Oberhand. Doch Mitte der zweiten Halbzeit zogen auch die Feuchter wieder die Zügel an und hatten gute Möglichkeiten, um die Führung auszubauen, doch oftmals wurde der letzte Ball zu umständlich gespielt oder der Pavelsbacher Keeper vereitelte die Situation. Es dauerte bis zur 85. Minute, ehe Lukas Halbig mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag für die endgültige Entscheidung sorgte: Nach schnellem Umschaltspiel zog er aus gut 18 Metern zum 0:3 ab, sein Schuss wurde von einem Pavelsbacher Verteidiger noch leicht abgefälscht.

Bericht: Der Bote

uf der Linie verhindert ein Pavelsbacher Verteidiger für seinen bereits geschlagenen Torhüter das 3:0 für die Feuchter. Ein paar Zeigerumdrehungen später gelang das allerdings Lukas Halbig

               Termine

Dez
15

Samstag 18:00 - 23:00

Jun
22

Samstag 17:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top