• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

TSV Pavelsbach II – TSV 1904 Feucht II 2:1 (1:0)

Veröffentlicht von am in 2. Mannschaft Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 162
  • Drucken

Obwohl Feucht zunächst gut ins Spiel kam, musste sich der TSV letzten Endes knapp geschlagen geben.

Los ging es mit einer guten Chance für die Feuchter. Florian Honig zog aus 16 Metern ab, doch Torwart Erich Hartwig fing den Ball vor der Linie ab. In der 20. Spielminute geriet Feucht dann in einen Konter. Um einen langen Ball aus der Hälfte der Gastgeber abzufangen, lief der Keeper bis zur Mittellinie vor, doch der Pavelsbacher spitzelte den Ball an ihm vorbei und musste ihn nur noch ins leere Tor dribbeln.

Nun erhöhten die Gäste den Druck. Gelegenheit für den Ausgleich bot sich zum Beispiel, als Tayfun Semerci aus 16 Metern abzog, den Ball aber nicht unterbrachte. Doch das 1:1 kam noch und zwar durch Julian von Kleinsorgen. Der brachte 10 Minuten vor Schluss eine Flanke, die der Torwart zunächst abfing, aber nicht richtig zu fassen bekam. Er glitt ihm durch die Finger und rollte weiter ins Tor. Unmittelbar vor dem Abpfiff spielten die Gastgeber den Ball dann in den Strafraum. Den heranstürmenden Pavelsbacher ging der Torwart zu hart an, worauf der Schiedsrichter auf den Punkt zeigte. Den Elfmeter verwandelte Daniel Kreuzberger, womit die Partie 2:1 für Pavelsbach ausging.

Bericht: Der Bote

               Termine

Dez
15

Samstag 18:00 - 23:00

Jun
22

Samstag 17:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top