• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

SV Höhenberg - TSV 1904 Feucht 3:1 (0:1)

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 266
  • Drucken

Im Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter musste der TSV 04 Feucht eine bittere Niederlage auf der „Höhe 111“ und folglich einen Rückschlag im Kampf um den Kreisliga-Aufstieg einstecken.

Die erste Chance der Begegnung hatten die Gastgeber durch einen Kopfball von Lars Battke, die an die Latte klatschte. Danach bekam Feucht mehr Zugriff zum Spiel und ging in der 39. Minute durch Robert Schmidt per Kopf nach Eckball von Dennis Andörfer mit 1:0 in Führung, was zugleich den Halbzeitstand bedeutete.

In der 48. Minute glichen die Gastgeber in Person von Thomas Baier aus. Vorausgegangen war ein Fehler im Spielaufbau der Völkel-Elf, daraufhin machte der SVH das Spiel schnell und Baiers Schuss ging über Keeper Chris Willig hinweg von der Unterkante der Latte ins Tor.

Anschließend wurde es turbulent: SVH-Keeper Roth verletzte sich und konnte nicht mehr weitermachen, Höhenberg hatte keine Ersatzkeeper parat. Nach 15-minütiger Unterbrechung fand sich ein Spieler aus dem Publikum(!), der sich das Torwarttrikot überstreifte und Roth ersetzte. Die Feuchter waren äußerst echauf­fiert darüber, dass der Schiedrichter zuließ, dass ein nicht auf dem Spielberichtsbogen gelisteter Spieler so einfach eingesetzt werden konnte. Eine offizielle Beschwerde wird beim BFV eingereicht, was aus dem TSV-Lager zu hören war. Die Unterbrechung schadete dem TSV, denn Höhenberg gelang in der 68. Minute die 2:1-Führung durch Michael Hollweck, dessen Flachschuss aus zehn Metern vom Innenpfosten ins Tor trudelte. Kurz vor dem Abpfiff handelte sich Sebastian Löhr nach taktischem Foul die Ampelkarte ein. Quasi mit der letzten Aktion in der rund 15-minütigen Nachspielzeit erzielte Höhenberg durch Manuel Nutz nach einem Konter den 3:1-Endstand.

Bericht: Der Bote

Mit seinem Kopfball-Treffer bescherte Robert Schmidt seinen Feuchtern die Halbzeitführung.

               Termine

Jun
23

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top