• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

SG O-bruck/Rummelsbg/Feucht SenC – Effeltrich 0:1 (0:0)

Veröffentlicht von am in Senioren Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1535
  • Drucken

Auch das 2. Bezirksgruppenspiel ging für die heimische Spielgemeinschaft am vergangenen Mittwoch verloren. In einer über weite Strecken ansehnlichen Hitzeschlacht verlor das Team durch einen späten Gegentreffer denkbar knapp mit 0:1.

Die favorisierten Gäste haben nun sehr gute Chancen auf den Gruppensieg, der den Einzug ins Bezirksfinale bedeutet und automatisch die Teilnahme an der bayerischen Meisterschaft sichert.

Für die SG geht es darum, in den noch ausstehenden zwei Spielen gegen den FCN und Pölling zu punkten, um in der Abschlusstabelle ggf. noch um Platz 3 zu spielen.

Gegen die beiden bereits gespielten Gruppenfavoriten hat sich die neuformierte Mannschaft eigentlich ganz gut verkauft, es gibt einen klaren Fortschritt zu den Vorjahren zu vermerken.

Die SG begann respektlos und gestaltete Halbzeit 1 mit Feldvorteilen. Debütant M. Steve und Routinier W. Fürsich scheiterten mit Ihren schönen  Abschlüssen aus 16m und setzten ein frühes Zeichen, dass der Gastgeber gewillt war, sich auf dem wunderschönen Rummelsberger Gelände nicht kampflos zu ergeben.

Aus einer sicheren Abwehr um den umsichtigen Libero Osthof versuchte man mit einem kompakten Mittelfeld das Spiel zu kontrollieren. Das gelang bis auf wenige Ausnahmen auch sehr gut, woran mit dem spielstarkem Stefan Schmid ein weiterer Debütant seinen Anteil hatte.

In Halbzeit zwei war der routinierte Gast zwar meist feldüberlegen, ohne sich allerdings große Chancen erarbeiten zu können. Schade, dass man in der 86. Min. nach einem Konter noch das entscheidende Gegentor fing, ein Remis wäre sicherlich verdient gewesen.

               Termine

Keine Termine gefunden
FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top