• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

SC 04 Schwabach II - SG Altenfurt/Feucht 31:24 (14:12)

Veröffentlicht von am in Männer 1 SG A/F
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 497
  • Drucken

Nächste Niederlage gegen Schwabach.

Am vergangen Wochenende trat die Herrenmannschaft der SG Altenfurt/Feucht auf der Reserve des SC 04 Schwabach. Im Gegensatz zu den vorhergehenden beiden Spielen konnte man immerhin erstmals wieder auf elf Spieler zurückgreifen. Daher wollte man diesmal auch Punkte mit nach Hause nehmen.

Das Spiel begann erwartet ausgeglichen. Bis zum 7:7 konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Nach 15 Minuten zog Schwabach, angeführt von einem herausragenden Spielmacher Zintl, erstmals auf vier Tore davon, sodass Trainer Freisler gezwungen war, eine Auszeit zu nehmen. (12 : 8) In der Folge kämpfte sich die SG wieder auf Schlagdistanz heran. Mit 14 : 12 für den Gastgeber wurden die Seiten gewechselt.

Die zweite Halbzeit verlief zunächst wie die Erste. Weder konnte sich Schwabach absetzen noch war es Altenfurt/Feucht möglich, den Rückstand zu verkürzen. Eine Schwächephase im Altenfurter Angriff nutzte Schwabach dann aus, um sich den entscheidenden Vorsprung auf herauszuwerfen (24 : 18). Die SG kämpfte weiterhin um den Anschluss. Zwar konnte man in der Abwehr einige Ballgewinne verzeichnen, diese wurden jedoch im Angriff durch technische Fehler und mangelndes Wurfglück nicht in Tore umgemünzt. Trotzdem verkürzte man den Vorsprung noch einmal auf drei Tore. In der Schlussphase hatte man jedoch dem Gegner nichts mehr entgegensetzen, sodass man  am Ende die Partie noch deutlich mit 24 : 31 verlor.

Nun hat man ein spielfreies Wochenende, ehe man am 09. 03 zur langen Auswärtsreise nach Rothenburg antreten muss. Gegen den Tabellendritten hat man nichts zu verlieren, zumal man das Hinspiel nur knapp verlor.

Für die SG spielten: Simon,  Zicha - Hedwig (5), Ludwig (4/2), Schlötterer (4), Schneider (4), Kühnl (3), Großmann (2), Biehler (1), Schrage (1), Burckhardt

               Termine

Jun
2

Sonntag 09:00 - 15:00

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top