• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Veröffentlicht von am in Volleyball

Die U13-Volleyballerinnen des TSV Feucht hatten sich wieder zur Bayerischen Meisterschaft qualifiziert, dieses Mal als Vierter des Nordens, einen Platz besser als im Vorjahr.

Gespannt waren die Verantwortlichen, ob die Kluft zwischen Nord und Süd noch größer geworden war. Doch am Ende ihres Husarenrittes sollten die TSV-Mädels das Ergebnis des Vorjahres sogar noch toppen mit der Erkenntnis, gegen jeden Gegner mitspielen zu können.

Aufrufe: 366 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am vergangenen Samstag beendete die Damen 1 des TSV Feucht die Saison in der Landesliga mit dem Spiel gegen die erste Damen des SV Schwaig. 

Nachdem der letzte Pflichtsieg gegen die Bayreuther TS nicht gewonnen werden konnte, stand die Damen 1 auf dem Relegationsplatz und kämpfte gegen den Abstieg in die Bezirksliga. Am Samstag starteten die Spielerinnen unter Druck in den Spieltag: ein Sieg musste her, um sich den Relegationsplatz gegenüber dem TSV 1860 Weißenburg und dem TSV Röttingen sichern zu können. 

Aufrufe: 622 Weiterlesen

FEUCHT/ALTDORF – Mittelfranken zeigte Flagge auf den Nordbayerischen Meisterschaften der U13-Volleyballerinnen in Hahnbach in der Oberpfalz. Rein sportlich stark aber auch als tolle Einheit präsentierten sich die vier mittefränkischen Teams. Der Lohn für den Bezirk sind drei Vertreter bei den Bayerischen Meisterschaften.

Neben dem TSV Feucht und dem TV Altdorf hatten sich der Meister SV Bad Windsheim und der TSV Ansbach bei den mittelfränkischen Meisterschaften für die Nordbayerischen qualifiziert. Dort hatten sich die Teams schon in Worten eingeschworen – „heute waren wir Gegner, in Hahnbach wollen wir zeigen, was wir in Mittefranken draufhaben.“

Aufrufe: 669 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Wochenende geht es für die „Erste“ U13 des TSV Feucht in Hahnbach zur nordbayerischen Meisterschaft.

Dort messen sich die Volleyball-Mädels mit den besten Teams aus Unter- und Oberfranken sowie der Oberpfalz. Mittelfranken wird vom Meister SV Bad Windsheim, dem „Vize“ TSV Feucht, dem TSV Ansbach und dem TV Altdorf vertreten. Es ist wie im letzten Jahr der verdiente Lohn für eine starke Saison.

Aufrufe: 652 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Die beiden letzten Spieltage der Saison 2017/2018 stehen vor der Tür. An diesem Samstag geht es für die Damen 1 des TSV Feucht nach Bayreuth. Die BTS bildet aktuell das Ende der Tabelle mit nur sechs gewonnenen Sätzen. 

Nach dem letzten Spieltag der für die Feuchter mit einem knappen Sieg und einer klaren Niederlage ausging, wurde sich im Training auf die einfachen Dinge konzentriert. Man arbeitete an druckvollen Aufschlägen und einer stabilen Annahme umso den Gegner besiegen zu können.

Aufrufe: 623 Weiterlesen

Am vergangenen Sonntag dem 25.2.18 bestritt die weibliche U12 der feuchter Volleyballabteilung die Mittelfränkischen Meisterschaften beim benachbarten SV Rednitzhembach.

Nach guten Leistungen stand dabei am Ende der 5. Platz zu Buche.
Direkt in der ersten Partie des Tages ging es gegen den späteren Finalisten Rednitzhembach. Das man bei diesem Turnier, bei welchem sich die besten Mannschaften Mittelfrankens die Klinke in die Hand gaben alles in die Waagschale werfen musste, war allen im Vorfeld klar.

Aufrufe: 651 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Nachdem die Damen 1 am letzten Spieltag keine Punkte einfahren konnte, wird es langsam eng für die Feuchterinnen. Man befindet sich derzeit im Abstiegskampf.

An diesem Samstag will sich die Mannschaft aber noch einmal zusammenreißen. Gegen den TSV Röttingen und den TSV Lengfeld sollen die nötigen Punkte gewonnen werden, um den direkten Abstieg zu vermeiden. Die Damen 1 will wenigstens in der Relegation mitspielen können, die aktuell nur unter erschwerten Bedingungen verhindert werden kann.

Aufrufe: 768 Weiterlesen

Die U13-Volleyballmädels des TSV Feucht rockten den Ritt auf der konditionellen Rasierklinge erfolgreich und belohnten sich nicht nur mit einem tollen zweiten Platz, sondern auch mit der erneuten Qualifikation zur nordbayerischen Meisterschaft. Chapeau ihr Kämpfer!

Nervlich waren am Sonntag früh schon alle beteiligten Feuchter ruiniert. Denn seit Dienstagabend beherrschten stündliche Wasserstandsmeldungen über Höhe des Fiebers die Whatsapp-Gruppen.

Aufrufe: 751 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Nach einem erfolglosen Wochenende in Weißenburg befindet sich die erste Damen des TSV Feucht nur noch knapp auf dem 7. Tabellenplatz.

Am Samstag ging es für die Feuchter Damen um wichtige Tabellenpunkte, die das Team vor dem Abstiegskampf bewahren sollten. Doch daraus wurde wieder einmal nichts, die drei Punkte gingen klar mit einem 3:0 an die Heimmannschaft, den TSV 1860 Weißenburg.

Aufrufe: 743 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am kommenden Samstag geht es für die Damen 1 des TSV Feucht nach Weißenburg.

Bereits in der Hinrunde konnte man gegen den TSV 1860 Weißenburg zwei Punkte für die Tabelle erkämpfen, wenn auch sehr erschwert. Für dieses Wochenende hat man sich jedoch vorgenommen, drei Punkte zu holen.
In den vergangenen zwei Wochen wurde fokussiert trainiert und vor allem an dem Auftreten der Mannschaft gearbeitet. 

Aufrufe: 758 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Sonntag ab 10 Uhr finden in der Zeidlerhalle die Mittelfränkischen Meisterschaften der U13-Volleyballerinnen statt.

Um den Titel kämpfen der TV Bad Windsheim, der TSV Ansbach und der TC Höchstadt in der Gruppe A, sowie die Gastgeberinnen des TSV Feucht mit den Vertretungen des TV Altdorf und der DJK Allersberg in Gruppe B. Die ersten Vier qualifizieren sich zu den Nordbayerischen Meisterschaften.

Aufrufe: 739 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Die mittelfränkischen Meisterschaften waren ein würdiger Abschluss für die Volleyballsaison der U14-Spielgemeinschaft Feucht/Ochenbruck. 

Dem Team gelangen einige sehr gute Sätze, in denen die Konkurrenz richtig kämpfen musste, am Ende kam aber nicht mehr als der letzte Platz heraus.
Nach dem Abschlusstraining am Donnerstag ging das große Zittern los. Zunächst musste Jule Rieger und dann auch noch Sophie Götz gesundheitlich die Segel streichen. Die Woche zuvor war Anna Lehmphul außer Gefecht und konnte somit nur einmal trainieren.

Aufrufe: 802 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Sonntag geht es für die U14-Volleyballmädels der Spielgemeinschaft Feucht / Ochenbruck zur mittelfränkischen Meisterschaft nach Ansbach (Spielbeginn 10 Uhr, Theresien-Gymnasium, Schreibmüllerstr. 10).

Nach dem Husarenstück, als die SG das Qualifikationsturnier überraschend gewann und sich tatsächlich qualifizieren konnte, ist das der wohl verdiente Lohn am Ende einer starken Saison.

Aufrufe: 707 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am vergangenen Samstag startete die Damen 1 des TSV Feucht in den ersten Heimspieltag der Rückrunde und begrüßte den ASV Veitsbronn, sowie den FC Dombühl in der Zeidlerhalle!

Das Spiel gegen den Tabellenersten Veitsbronn gestaltete sich anfangs sehr ausgeglichen, wo bis zum zweiten Drittel des ersten Satzes die Damen 1 oft eine Nasenlänge voraus waren. Die Angreifer wurden variabel eingesetzt und punkteten ein ums andere Mal.

Aufrufe: 788 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Mit einer überzeugenden Teamleistung hat die Spielgemeinschaft Feucht / Ochenbruck bei den U14-Volleyballerinnen einen Überraschungscoup gelandet und das Qualifikationsturnier zur mittelfränkischen Meisterschaft gewonnen. Dafür musste das Team nicht nur manche Nervenschlacht bewältigen sondern im Endspiel auch körperlich voll an ihre Grenzen gehen.

Zunächst stand das Duell mit dem Kreisligameister TSV Dürrwangen an. Ein Gegner der mit toller Moral und einem klasse Kämpferherz ausgestattet war, spielerisch aber der SG nicht so ganz das Wasser reichen konnte.

Aufrufe: 742 Weiterlesen

               Termine

Keine Termine gefunden
FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top