• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Reinhold Wilken

Reinhold Wilken

Reinhold Wilken hat noch keine Informationen über sich angegeben

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Mit 7 Mannschaften sind die Handballer des TSV 04 Feucht zu den Wendelsteiner Handballtagen angereist. Eine davon war die männliche C1 - Jugend und die präsentierte sich in am Samstag in guter Spiellaune. 

Das erste Spiel der Vorrunde gegen die JSG Rödental/Neustadt ging zwar mit 14:12 Toren verloren, zeigte aber auf, dass bei einer besseren Chancenauswertung mehr drin gewesen wäre. Mit diesem guten Gefühl wurden die nächsten beiden Spiele angegangen und auch erfolgreich abgeschlossen. Die HSG Erlg./Niederlindach wurde mit 15:9 bezwungen und der TV Gunzenhausen gar mit 22:10 Toren in die Schranken  gewiesen.

Aufrufe: 2532 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

4. Mixed Handball-Fun-Turnier des TSV 04 Feucht auf der Karl-Schoderer Sportanlage

Die unbeständige Wettermeldung an diesem Tag, lies die Verantwortlichen des VGA noch kurz vor Turnierbeginn die Überlegung anstellen, ob das Turnier nicht  in die Zeidler Sport Halle verlegt werden sollte. Im nach hinein stellte es sich heraus, dass es die richtige Entscheidung war auf dem Sportplatz zu bleiben, denn das Turnier wurde im trockenen auf dem Rasenplatz beendet.

Aufrufe: 2719 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Mit einem besonderen Event bedankte sich die Handballabteilung des TSV 04 Feucht bei seinem männlichen und weiblichen Nachwuchs für die abgelaufene Saison 2015/16.

Die Spieler/innen der E- und D-Jugend wurden zum Besuch des Kletterwald Strassmühle, der südlich vor den Toren Nürnbergs liegt, eingeladen. 28 Kinder und 4 Erwachsene folgten der Einladung und kletterten, seilten sich ab und balancierten in den Baumwipfeln des Faber Castell Wald umher. Bei herrlichem Wetter konnte der Wichtelweg ab 5 Jahre, der Narrensteig ab 9Jahre oder der Henkersteg ab 12 Jahre in Angriff genommen werden.

Aufrufe: 2690 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mE-Jugend

Die neuformierte E-Jugend des TSV 04 Feucht nahm mit ihrem Trainer Roland P. am 5. Puschendorfer Handballturnier teil. 

In den fünf Spielen sollten die ersten Erkenntnisse gesammelt werden, wo man derzeit spielerisch steht und was bis zum Rundenstart eventuell noch besser gemacht werden muss. Die neuen von den Minis und die etablierten zeigte schon gute Ansätze, sie waren mit Begeisterung dabei, kämpften verbissen um jeden Ball und präsentierten ihren Fans tollen Handballsport.

Aufrufe: 2798 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Die mC, mB und wB -Jugend des TSV 04 Feucht besuchte am Wochenende den Monte Kaolino bei Hirschau um die Saison 2015/16 dort abzuschließen.

16 Jugendliche und 4 Betreuer machten sich am Samstag ab 10.00Uhr in Richtung Hirschau auf, um das Wochenende auf dem Zeltplatz unterhalb des 120 Meter hohen Quarzsandberges zu verbringen. Am Zielort angekommen wurden auf dem zugeteilten Zeltplatz die Zelte aufgebaut und nach getaner Arbeit eine kleine Stärkung in Form einer Runde Pizza eingenommen.

Aufrufe: 2665 Weiterlesen

Am letzten Qualifikationsspieltag in der Zeidler Halle nutzte die mC-Jgd. des TSV 04 Feucht die Chance in die Landesliga aufzusteigen. In souveräner Manier setzte sich die Jungs um Reinhold Wilken in den 4 Partien durch und belegten am Ende mit 8:0 Punkten und 60 :32 Toren den 1. Platz in Runde 3/T2 der Qualifikation.

In der ersten Partie gegen den HC Erlangen II war man die spielbestimmende Mannschaft, war stets in Führung kontrollierte Gegner und das Spiel und sicherte sich am Ende mit 9:7 die ersten beiden Punkte.

Aufrufe: 2977 Weiterlesen

Die mC - Jgd. des TSV 04 Feucht ist nach der 2. Runde der Landesliga Qualifikation weiter im Rennen sich die Zugehörigkeit für die Klasse zu sichern.

Nach 1 1/4 Stunden Autofahrt nach Marktsteft , ging es nicht sofort in die Halle, sondern es war ein kleiner Spaziergang am Rande der Mehrzweckhalle angesagt. Nach Rückankunft an der Halle wurde sich intensiv auf das Erste von drei Partien vorbereitet.

Aufrufe: 2954 Weiterlesen

Die männliche C-Jgd. des TSV 04 Feucht legte am Wochenende in Heilsbronn in der ersten Runde der LL-Qualifikation eine gute Visitenkarte ab und belegte am Ende einen hervorragenden 2. Platz.

Im Spiel 1 gegen die JSG Fürther Land agierte man aus einer konzentrierten Abwehr heraus und konnte durch schnelles Umschaltspiel bis zur Halbzeit eine sichere 13:6 Führung erzielen. Auch im zweiten Durchgang wurde das Spiel kontrolliert, nur in der Schlussphase wurde es noch einmal eng, da zwei Spieler des TSV eine 2 Minuten Strafe absitzen mussten. (Endstand 18:16)

Aufrufe: 2907 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, die Talentschmiede nach Feucht zu holen.

Alljährlich in den Ferien veranstalten Marion Göttlich, Sabine Huppert und Thomas Hankel, Trainingseinheiten für Nachwuchshandballer in unserer Region. Sie bieten „individuelles Handball-Training“ zusätzlich zum Verein. Dieses Training ist alters- und leistungsgerecht.
Das Jugendcamp ist als vereinsinterne Veranstaltung mit ca. 25 Kindern gedacht, das heißt, dass wir Anmeldungen unserer Vereinsmitglieder bevorzugen.

Anmeldefrist 24.04.2016 bitte beachten!

Aufrufe: 3150 Weiterlesen

Die mD1 und die mC-Jgd. Handballer des TSV 04 Feucht wurden durch die Marktgemeinde Feucht eingeladen und für ihre Erfolge durch Bürgermeister Konrad Rupprecht und Katharina von Kleinsorgen geehrt. Außerdem Günther Ammersdörfer, Inhaber des Ehrenamtspreis des BHV für sein Verdienste um den Handballsport und für den TSV.

Eine männliche D1 des TSV schaffte zum dritten Mal in Folge den Aufstieg in die Bezirksoberliga Ostbayern und trägt somit die Farben des TSV weit über die Grenzen der Marktgemeinde hinaus.

Aufrufe: 2604 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mE-Jugend

Zum letzten Spieltag reisten die TSV`ler nach Erlangen um in der Emmy-Nöther-Halle die letzten beiden Spiele der Saison 2015/16 zu absolvieren.Im Spiel 1 gegen den HC Forchheim II zeigte die E-Jgd. dass sie zur Zeit in guter Spiellaune ist und sich vor keinem Gegner verstecken muss. Die Abwehr störte früh, lies nur wenig zu und im Angriff wurde gut kombiniert und sicher abgeschlossen. Nach dem Abpfiff konnte ein souveräner Erfolg verbucht werden, der noch einmal Motivation für die Partie gegen den HCE 2 war.     

Aufrufe: 2942 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mD2-Jugend

Beide Spiele hatten viele Gemeinsamkeiten und diese waren, ein Spiel auf Augenhöhe, zur Halbzeit unentschieden und in der zweiten Spielhälfte unkonzentriert und Abschlussschwächen vor dem Tor des Gegners. Die ersatzgeschwächte Truppe des TSV zeigte durch eine offensive Abwehrarbeit wie man den Gegner dadurch verunsichern kann,zu Abspielfehlern zwingt und durch den Ballgewinn an Sicherheit gewinnt.

Aufrufe: 2847 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

TSV – Jungs mit einem Unentschieden zum Saisonabschluss

Im letzten Spiel einer sehr erfolgreichen Saison in der Bezirksoberliga gelang noch ein Unentschieden gegen den TSV Stein und der dritte Platz in der Tabelle wurde damit gefestigt. Etwas holprig starteten die 04 er in diese Partie, die Abwehr war zu harmlos und dem Angriff fehlten die zündenden Ideen. So hatte der Gastgeber wenig Mühe sich abzusetzen und konnte in Ruhe sein Spiel gestalten. Spielstand 7:3

Aufrufe: 2699 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mE-Jugend

Nicht zu bremsen sind momentan die Mädels und Jungs der E-Jgd.

Auch beim Spieltag in Erlangen präsentierte das Team um Lilli P.  seinen Fans tollen Handballsport und zeigte in beiden Begegnungen, dass sie jede Woche in den Trainingseinheiten dazu lernen und dies im Spiel auch umsetzen. Im Spiel 1 gegen den TS Herzogenaurach legte man gleich los wie die Feuerwehr, spielte schnell nach vorne setzte den Gegner unter Druck und war im Torabschluss konzentriert. So konnten sich gleich 9 Spieler darüber freuen ins gegnerische Netz getroffen zu haben.

Aufrufe: 2675 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

TSV-Handballer knöpften dem Tabellenführer zwei Punkte ab!

Für den TSV ging es am Sonntagmorgen zum Tabellenführer nach Coburg. Vor dem Spiel hatte man sich vorgenommen, den HSC zumindest ein bisschen zu ärgern und das nicht gerade gute Spiel gegen den HC Erlangen vergessen zu lassen. So startete man auch konzentriert und motiviert in diese Partie, erwischte den besseren Start und ging mit 4:3 in Führung. In einigen Spielpassagen war aber auch nicht zu übersehen, dass teilweise die alten Fehler, immer noch aufblitzten.

Aufrufe: 2660 Weiterlesen

               Termine

Sep
30

Sonntag 14:00 - 16:30

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top