• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Reinhold Wilken

Reinhold Wilken

Reinhold Wilken hat noch keine Informationen über sich angegeben

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Auch im letzten Spiel des Jahres 2016 liesen sich die Jungs des TSV 1904 Feucht die Butter nicht vom Brot nehmen.

Durch zwei Verletzung etwas geschwächt, Stammtorwart Moritz W. und Linksaußen Vinzent B. mussten kurzfristig kompensiert werden, wusste man nicht so recht, in wieweit sich das auswirken könnte. Die Wirkung war erst mal gut, denn vom Anpfiff weg diktierten die Jungs um Ersatztorwart Thomas G. das Spielgeschehen, hatten schnell eine 5:0 Führung erzielt und waren den etwas körperlich unterlegenen Gästen läuferisch und spielerisch überlegen.

Aufrufe: 2300 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Die mB-Jgd. reiste zum SV Puschendorf und erwischte einen schlechten Tag.

Nur in den Anfängern der Partie war das Spiel ausgeglichen, Spielstände 4:2 und 7:5. Mit zunehmender Spieldauer setzte sich die körperliche Überlegenheit der Gastgeber immer mehr durch und schlug sich auch in Toren nieder. Halbzeitstand 15:7.

Aufrufe: 2362 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Auch im letzten Spiel der Vorrunde gegen die DJK Neumarkt gingen die TSV-Junioren als Sieger aus der Halle.

Beide Mannschaften gingen in den ersten 5 Minuten etwas verhalten zu Werke und so war es in den Anfängen eine ausgeglichene Partie, was die Spielstände 2:1; 3:5 6:8 auch untermauern. Durch eine Umstellung in der Abwehr auf eine 3:3 Formation und gestützt auf einer guten Torwart Leistung von Moritz W. bekam der TSV ab der 15. Spielminute das Spiel besser in den Griff.

Aufrufe: 2504 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Auch die Adler aus Nürnberg konnten den Siegeszug der C-Junioren Handballer des TSV nicht stoppen.

Nach einer kleinen Abtastphase übernahm der TSV das Kommando, bestimmte das Spiel und baute die Führung über 3:1 und 8:4 auf 14:6 aus. Im Gefühl das Spiel nun im Griff zu haben und die Kontrolle zu besitzen, wurde dem Rückraum eine kleine Verschnaufpause gegönnt, die aber dazu führte, dass der Spielfluss verloren ging.  Die Gäste die sich nie aufgaben, witterten dadurch Morgenluft und kämpften sich wieder auf 14:10 heran.

Aufrufe: 2419 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mD2-Jugend

Die 4 Mannschaften der Bezirksklasse Ostbayern Staffel West (VR) trafen am Wochenende in Feucht gegeneinander an.

Das Turnier in der Zeidlerhalle war nicht nur aus sportlicher Sicht ein großer Erfolg für den TSV 04, 2 Siege durften die Jungs heimfahren, denn wieder einmal gelang es der Handballabteilung sich sehr gut zu präsentieren. Mit Engagement der Eltern und Funktionäre wurde der reibungslose Turnierablauf gesichert und die Spiele fair ausgetragen.

Aufrufe: 2262 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Ersatzgeschwächt musste der Gastgeber in dieser Partie antreten und zeigte dennoch eine ansprechende Leistung.

Da die Gäste eine gewisse körperliche Überlegenheit aufzeigten, musste der der TSV aus seiner Sicht das Ganze mit Tempo und Spielwitz ausgleichen. Das setzten die Jungs im Angriff gut um, brachten die Abwehr der Gäste durch schnelles Spiel und Kreuzbewegungen das ein ums andere Mal in Verlegenheit und konnten bis zur Halbzeit ein ordentliches 13:17 halten.

Aufrufe: 2298 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Weiterhin Tabellenführer in der Landesliga Nord.

Auch der aktuelle Tabellenzweite TSV Rödelsee konnte die mC1-Jgd. des TSV 04 Feucht nicht besiegen. Bei beiden Mannschaften war in den Anfangsminuten eine gewisse Nervosität und Respekt von einander nicht zu übersehen. So bestimmten erst einmal beide Abwehrreihen das Spiel und Tore waren Mangelware. Spielstand 7:5 nach 15 Minuten.

Aufrufe: 2328 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

Die wC-Mädels des TSV reisten nach Rosenberg und verpassten am Ende nur knapp den ersten Punktgewinn.

Auch wenn die Zeichen vor Spielbeginn nicht so gut standen, denn man konnte nur 7 Spieler aufbieten, zeigten diese ihren mitgereisten Fans tollen Handballsport. Die Mannschaft hatte sich schnell auf die offensive Deckung der Sulzbacher eingestellt, mit einlaufen zum Kreis und 1 gegen 1 wurde die Tore zum 5:2 und 9:5 erzielt. Im weiteren Spielverlauf war der TSV bemüht gegen die zu ruppige HC- Abwehr, die die unparteiische gewähren ließ, den Anschluss wiederherzustellen.

Aufrufe: 2221 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mE-Jugend

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber Neumarkt zeigte die Mannschaft ihr ganzes Können!

Es wurde souverän nach vorne gespielt und durch sichere, schnelle Pässe viele gute Torchancen erarbeitet. Da war es nicht verwunderlich, dass der TSV bereits nach 32 Sekunden die Führung erzielte. Durch hervorragendes Zusammenspiel und gute Abwehrleistung konnten viele Bälle gewonnen und einige Torchancen des Gegners verhindert werden. Lilli P. im Tor tat ihr Übriges dazu, dass am Schluss ein Sieg für den TSV zu Buche stand.

Aufrufe: 2517 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

TSV-Junioren verteidigten die Tabellenführung 

Im Spitzenspiel der Landesliga Nord setzte sich der TSV 04 Feucht am Ende gegen den TV Roßtal souverän durch. Vom Anpfiff weg, war gleich zu erkennen, dass der TSV die Niederlage vom letzten Wochenende vergessen lassen wollte. Die kompakte 3:2:1 Abwehr um Torwart Moritz W. gab der Mannschaft in den Anfangsminuten ( Spielstände 0:1 und 4:8 ) gleich die nötige Sicherheit und der Angriff überzeugte durch sein variantenreiches Spiel, der auch beim Torabschluss konzentriert abschloss.

Aufrufe: 2402 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

In einem bis zum Schlusspfiff interessanten Spiel, musste der TSV am Ende eine unnötige Niederlage hinnehmen. 

Vom Anpfiff weg, kam der TSV nicht so richtig aus den Startlöchern. Die heraus gespielten Chancen wurden einfach zu leichtfertig vergeben und das wiederum ermöglichte es den Gästen schnell eine 4:0 Führung zu erzielen. Auch im weiteren Spielverlauf das gleiche Bild, der TSV mühte sich zwar den Anschluss herzustellen (Zwischenstände 1:5; 4:7 und 8:9), scheiterte jedoch an diesem Tag viel zu oft an seiner Abschlussschwäche.

Aufrufe: 2318 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

Ersatzgeschwächt musste der TSV 04 Feucht zum Lokalderby nach Winkelhaid fahren.

Ohne Auswechselspielerin und zwei Stammspielerinnen verkaufte sich das junge Team am Ende dennoch gut. Das Spiel lastete somit auf den zwei Leistungsträgern Leonie Sch und Christina A. die auch mit dem  Schlusspfiff die 21 Tore unter sich aufteilten. Vom Anpfiff weg, spielte der Gastgeber mit einer offensiven Abwehr, mit der die jungen Spielerinnen erst mal ihre Probleme hatten.

Aufrufe: 2362 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Der Tabellenführer aus Eckental war zu Gast in der Zeidler Sporthalle und legte seine Visitenkarte ab.

Eckental erwischte den besseren Start, erzielte über den Kreis und den Außenpostionen seine Tore und stellte die offensive Abwehr des TSV das ein und andere mal vor Probleme. Spielstand 1:5. Durch eine etwas defensiverer Einstellung der Abwehr kamen die 04 er zwar besser ins Spiel, hatten aber gegen den Angriff der Eckentaler weiter ihre Schwierigkeiten. Im weiteren Spielverlauf versuchte die Jungs etwas für die Ergebniskosmetik zu tun, doch im Gegenzug legte die HG umgehend wieder nach.

Aufrufe: 2314 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mE-Jugend

Am Samstag traf sich die E-Jugend zum Spieltag in Buckenhofen.

Im ersten Spiel gegen Buckenhofen 2 gelang es den Jungs und Mädels aus Feucht, trotz vieler Torchancen nicht deutlich in Führung zu gehen. Aber die Mannschaft um Lilli P. belohnte sich am Ende doch und erkämpfte mit dem Schlusspfiff ein verdientes Unentschieden. Im zweiten Spiel  gegen Buckenhofen 1 präsentierte  sich die Mannschaft deutlich kämpferischer und viel genauer in den Torabschlüssen.

Aufrufe: 2561 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

In ihrem zweiten Spiel der noch jungen Saison empfing die wC des TSV die HaSpo aus Bayreuth.

In den Anfängen der Partie entwickelte sich ein munteres Spiel in dem der TSV durchaus mitspielte und auch einige schöne Tore erzielen konnte. Spielstand 3:5. Das es der neuformierten Mannschaft noch an der Feinabstimmung fehlt, zeigte der weitere Spielverlauf auf. Die Bälle kamen nicht mehr dort an, wo sie eigentlich hin sollten und daraus profitierte Bayreuth und baute seine Führung bis zur Halbzeit auf 16.10 Toren aus.

Aufrufe: 2276 Weiterlesen

               Termine

Dez
15

Samstag 18:00 - 22:00

Dez
16

Sonntag 15:00 - 16:00

Jun
22

Samstag 17:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top