• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Martin Grünbeck

Martin Grünbeck

Martin Grünbeck hat noch keine Informationen über sich angegeben

Bei schönstem Sommerwetter feierte die Fußballer-Familie des TSV 1904 Feucht das 50-jährige Bestehen ihrer Abteilung. Die Abteilungsleitung und das Planungsteam haben sich für ein ganztägiges Fußballfest entschieden und freuen sich über die durchweg positive Resonanz.

Ab 11:30 Uhr fanden Fußballspiele aller Altersklassen statt, teilweise parallel auf vier Plätzen. Zum Abschluss der sportlichen Aktivitäten spielte ein sog. All-Star Team, zusammengestellt vom ehemaligen und langjährigen Trainer Markus von Aufseß, gegen eine aktuelle Mix-Herrenmannschaft des TSV.

Aufrufe: 682 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Neuer Trikotsatz für die 1. Herrenmannschaft des TSV 1904 Feucht vom Autohaus Graf.

Nicht zum ersten Mal können sich die Spieler der Herrenmannschaft über einen neuen Trikotsatz gesponsert vom Autohaus Graf in Feucht freuen. Nachdem man in den letzten Trikots vom Autohaus Graf den Aufstieg in die Kreisliga feiern konnte,

Aufrufe: 1008 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Fussball Berichte

Rundumbande, klassischer Hallenfußball und hoffentlich viele Tore – Hubert Schneider Cup 2017

Nach der Wiederbelebung findet das klassische interne TSV 1904 Feucht Turnier heuer bereits das dritte Mal in Folge statt. Los geht es am 07.01.2017 um 14:00 in der Zeidler-Halle in Feucht. Für das leibliche Wohl ist im Foyer der Halle gesorgt.

Aufrufe: 3314 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Die diesjährige Saisonabschlussfahrt der Herrenmannschaft des TSV 04 Feucht ging nach Lazise an den Garda See.

Die Abschlussfahrt war auch das Ende der Ära von Trainer Markus von Aufsess. 8 Jahre war der Baron Cheftrainer der ersten Herrenmannschaft vom Segersweg. Nachdem Abteilungsleiter Gerdi Kollbrand Markus von Aufsess bereits am letzten Heimspiel verabschiedete, überreichte die Mannschaft am Gardasee ihrem langjährigem Chef ein kleines Abschiedsgeschenk mit Erinnerungen über die letzten Jahre sowie einen Essensgutschein. Bei einem ausgiebigen Grillabend ließ man zudem die letzten Jahre Revue passieren.

Aufrufe: 3435 Weiterlesen

Im letzten Spiel der Saison empfingen die TSV´ler den bereits aufgestiegenen Nachbarn zum Derby.

Beide Teams wollten sich ordentlich von ihren Fans verabschieden und am besten die Saison nochmal mit einem Sieg beenden. Die Partie begann zunächst sehr ruhig und beide Mannschaften tasteten sich ein wenig ab, konzentrierten sich allerdings hauptsächlich auf das richtige Stellungsspiel.

Aufrufe: 3160 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 2. Mannschaft Berichte

Der TSV 04 Feucht freut sich über einen kompletten Trikotsatz aus der neuesten Nike Kollektion. Die hochwertige Ausrüstung wurde vom regionalen Telefon- und Internetanbieter M-net zur Verfügung gestellt.

Das Unternehmen unterstützt im Rahmen der Aktion "Mein Trikot-Sponsor" aktiv den Breitensport in der Region und hat in den vergangenen fünf Jahren bereits über 500 Sportvereine mit neuer Sportkleidung ausgestattet.

Aufrufe: 3811 Weiterlesen

Der TSV 1904 Feucht bietet am 21.5. einen ganztägigen Erste Hilfe Grundkurs an. Es werden dringend noch Teilnehmer gesucht!

Stattfinden wird der Kurs im Sportheim am Segersweg. Kosten liegen bei 30 Euro. Der erste Hilfe Kurs zählt auch für den Führerschein oder einen Ersthelfer im Betrieb!

Interessenten bitte bei Martin Grünbeck anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufrufe: 2972 Weiterlesen

Die zweite vom TSV Feucht die ihre Ziele bislang bei weitem übertroffen hat, ist hoch motiviert zum kleinen Derby nach Wendelstein angereist.

Allerdings begann die Partie alles andere als positiv für die Gäste. Ein zu kurz geratener Rückpass zu Feuchts Schlussmann nutzte der Wendelsteiner Stürmer um sein Team nach 11 Spielminuten mit 1:0 in Front zu bringen. Nicht beeindruckt zeigten sich die TSV’ler und glichen nach mustergültiger Vorlage von Sebastian Heinz durch Felix Schoderer zum 1:1 aus. Bereits nach 15. min musste der gelb rot gefährdete Sükrü Bayrakdar nach einigen fragwürdigen Entscheidungen ausgewechselt werden.

Aufrufe: 2888 Weiterlesen

Die Gastgeber vom TSV kamen von Beginn an gut in die Partie und zeigten das sie ihre Serie von bisher 3 Siegen in Folge weiter ausbauen wollen.

Nach 12 Minuten hatten die Feuchter ihre erste große Torchance, doch der Schuss von Sturmspitze Sebastian Heinz ging knapp am linken Pfosten vorbei. Nur 2 Minuten später Schock für die TSV'ler. Nach einem Angriff des SVS konnten die Hausherren den Ball nicht ordentlich klären und somit nutzten die Gäste aus dem Kloster ihre erste Chance um in Führung zu gehen.

Aufrufe: 2864 Weiterlesen

Zu den Heimspielen am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Großschwarzenlohe und Rasch herzlich am Segersweg.

Das Hinspiel der Ersten in Rasch endete 1:1. Zudem verlor man Astrit Veliqi mit einer schweren Verletzung. Beide Mannschaften sind unmittelbare Tabellennachbarn, der SV Rasch hat jedoch einen Punkt Vorsprung bei einem Spiel weniger. Zudem kommen die Rascher mit einem Erfolgserlebnis aus dem Ostermontag, während die Feuchter eine 0:2 Niederlage gegen Hilpoltstein schlucken mussten.

Aufrufe: 2704 Weiterlesen

Am Samstag fand in Feucht im zweiten Jahr in Folge der Hubert-Schneider-Cup statt.

Teilgenommen haben wieder zahlreiche Mannschaften, die sich aus aktuellen Spielern und Freunden des TSV Feucht zusammensetzten. Nach den alten Hallenregeln mit Bande, großen Toren und der berüchtigten 2-Minuten-Strafe wurde der Sieger ermittelt. Der Turnierfavorit und Titelverteidiger 1. AV Nankatsu konnte sich wieder souverän durchsetzen und zeigte ansprechenden Hallenfußball.

Aufrufe: 3225 Weiterlesen

Kann der 1. FC Nankatsu um Hallencoach Sükrü Bayrakdar den Titel beim diesjährigen internen TSV 04 Feucht Hallenturnier verteidigen?

Diese Frage wird am 16.01 ab 1430 in der Wilhelm-Baum-Halle beantwortet werden. Sükrü Bayrakdar konnte sich auf jeden Fall zahlreiche Hallenstars, die den TSV bis ins Finale der HKM geschossen haben sichern. Aber auch die letztjährigen zweiten das Tainerteam ist im letzen Jahr von MVA gewillt den Titel zu holen. Hier gibt es jedoch einige Abgänge zum Team Legenden. Der Grund dürfte eine höhere Siegprämie bei der nach dem Turnier stattfindenden After-Show-Party sein.

Aufrufe: 3488 Weiterlesen

Wir möchten Sie recht herzlich zu unserem Heimspielwochenende am Sonntag, dem 22. November bei uns am Segersweg begrüßen.

Nachdem in den letzten Heimspielen lediglich 2 Unentschieden erreicht werden konnten, haben die Herrenmannschaften dafür auswärts 2 Siege landen können. Die Erste konnte beim Derby in Ochenbruck 3 Punkte aus der Nachbargemeinde entführen. Zum Heimspiel am Sonntag erwarten die Feuchter die Überraschungsmannschaft vom SV Postbauer.

Aufrufe: 2855 Weiterlesen

Auch im fünften Spiel im Folge blieb die Reserve des TSV ungeschlagen.

Die ersten 30 Minuten kontrollierten die feuchter das Spiel. Bereits nach 15 Minuten hatte Meinhardt nach Zuspiel von Sames die Führung auf dem Fuß. In der 20 Minuten spitzelte Grünbeck nach langem Abschlag von Heinz den Ball am Torwart vorbei und traf zur Führung. Nach Diskussionen am Spielfeldrand übertrug sich die Unruhe auf dem Platz. Winkelhaid traf zudem nach einem Freistoß per Kopf zum Ausgleich.

Aufrufe: 3534 Weiterlesen

Nach zwei Wochenenden mit drei Siegen und einem Unentschieden begrüßen wir heute die Nachbarn aus Winkelhaid zum Derby am Segersweg.

Die Reserve ist gewillt ihre kleine Serie mit zehn Punkten aus vier Spielen auszubauen. Nach dem hart umkämpften Auswärtssieg in Pyrbaum kann man heute mit einem Dreier ins Mittelfeld der ausgeglichenen A-Klasse vorstoßen.

Aufrufe: 2937 Weiterlesen

               Termine

Nov
25

Sonntag 14:00 - 16:30

Dez
15

Samstag 18:00 - 23:00

Jun
22

Samstag 17:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top