• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Abteilung Fußball

Abteilung Fußball

Abteilung Fußball hat noch keine Informationen über sich angegeben

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Unnötig Punkte ließ der heimische TSV in der Partie gegen den FSV Berngau liegen und hat nun schon sechs Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten Lauterhofen, der das Spitzenspiel gegen Primus Höhenberg für sich entschied.

In der 21. Minute gelang den Gästen um Coach Matthias Rascher nach einem glücklich zustande gekommenen Treffer die Führung: Nach einem Ballverlust der Feuchter in der Vorwärtsbewegung schaltete der FSV schnell um.

Aufrufe: 1559 Weiterlesen

Die Röthenbacher waren von Anfang an bemüht und wollten gegen die etwas verstärkte Feuchter Reserve nichts anbrennen lassen.

Bereits in der 7. Minute belauschte Rene Ampleews einen Abspielfehler in der Feuchter Defensive und erzielte sicher das 1:0. Zehn Minuten später feuerte Philipp Mangold einen Schuss von der rechten Seite ab, der Feuchter Torhüter Fabian Ahrend konnte am kurzen Ecke gerade noch parieren. Drei Minuten später ein Freistoß von der rechten Seite durch Christoph Stahl, den Abpraller aus dem Gewühl setzt Daniel Späth zum 2:0 genau ins rechte obere Tordreieck.

Aufrufe: 1384 Weiterlesen

Die Burgthanner versuchten es im Nachhol-Derby beim TSV Feucht einmal mit einer kompletten neuen Formation und wollten auch vor allem in kämpferischer Hinsicht überzeugen.

Dennoch verschliefen sie zunächst die ersten 10 Spielminuten, die Feuchter konterten zweimal, im zweiten Versuch mit Erfolg, Dennis Andörfer erzielte den 1:0-Führungstreffer. Burgthann steckte den Rückschlag in der Folge weg, Tobias Zitzmann verfehlte zweimal beim Abschluss knapp (30./35.).

Aufrufe: 1657 Weiterlesen

Die Rascher Reserve verlor im Spiel gegen den TSV Feucht gegenüber dem Tabellenführer zwar etwas an Boden, behauptete aber weiterhin den Relegationsplatz.

Feucht ging in der 20. Minute durch Florian Reber mit 0:1 in Führung, fünfzehn Minuten später dann der Ausgleich durch ein Eigentor. Rasch hatte im weiteren Verlauf gute Möglichkeiten aber ließ durch Nachlässigkeit in der Defensive zu, dass die Gäste in der 40. Minute durch Tayfun Semerci und in der 45. Minute durch Dustin Mohammed zur Pause mit 1:3 in Führung gingen.

Aufrufe: 1434 Weiterlesen

Burgthann hatte für das Turnier abgesagt, also rückten die 04-er aufgrund der Nachfrage von Berg ins Teilnehmerfeld nach.

Im ersten Spiel gegen den ASV Neumarkt glänzte Simon F. mit einem Doppelpack und wir gewannen das Spiel mit 2:0. Danach ging es gegen die Nachbarn vom 1. FC Altdorf. Wieder war es Simon F., der mit einem Doppelpack vorlegte. Julian und Konsti schraubten das Ergebnis auf den 4:0-Endstand hoch. 

Aufrufe: 1497 Weiterlesen

Feuchts Veliqi zerlegt Litzlohe.

In einem hitzigen Spiel lief erstmal alles gegen die Gäste. Die Feuchter kamen schwer in die Partie und fingen sich in der 26. Minute prompt das 0:1.

Eine langen Ball der Hausherren konnten die Feuchter gleich dreimal nicht klären, SG-Stürmer Johannes Wittmann kam an die Kugel und vollendete humorlos links unten. Aber es sollte noch schlimmer kommen. Denn ab der 35. Minute spielten die Zeidler plötzlich in Unterzahl.

Aufrufe: 1431 Weiterlesen

In einem von beiden Seiten schwach geführtem Spiel, waren die Gäste am Ende die glücklichere Mannschaft.

Gegen Mitte der ersten Hälfte erholten sich die Gastgeber zwar langsam von ihrer Lethargie, bekamen aber durch das Tor von Christian Henninger (32.) wieder einen Dämpfer. Dem Treffer war eine unfreiwillige Slapstickeinlage in der TSV-Abwehr vorrausgegangen und der Torschütze musste die Kugel nur noch im leeren Gehäuse unterbringen.

Aufrufe: 1390 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Der TSV Feucht verpasste es im Spitzenspiel gegen Primus Höhenberg, den verdienten Lohn einzufahren.

Die Feuchter zeigten zwar in Durchgang eins ihre wahrscheinlich beste Saisonleistung, vergaßen aber in Person von Dennis Andörfer, Sebastian und Stephan Löhr sowie Francesco Restino in Führung zu gehen. Das wurde natürlich bestraft.

Aufrufe: 1470 Weiterlesen

In der 5. Spielminute legte Berg mit einem Schuss aus 16 Meter Entfernung los. Dabei bestand aber keine Torgefahr.

Zwei Minuten später köpfte Ali Kaan Öztürk nach einer schönen Flanke von Deniz Aksoy das Leder knapp am Pfosten vorbei. Mit einem Freistoß aus 18 Meter wurde Tayfun Semerci in der 20. Spielminute gefährlich, schoss aber flach neben das Tor. Gerade noch so retten konnte der DJK Berg den Kopfball von Felix Frey, den sie auf der Linie klärten.

Aufrufe: 1323 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Als klarer Favorit gestartet, taten sich die Feuchter gegen die Berger Underdogs lange Zeit schwer und leisteten sich dabei ungewöhnlich viele Fehler.

Aber bereits der erste Angriff saß: Einen flotten Spielzug über Dennis Andörfer veredelte Sebastian Löhr per Direktabnahme zum etwas überraschenden 1:0 für die Gäste (13.). Nur zwei Zeigerumdrehungen später klingelte es erneut im Kasten der Hausherren,

Aufrufe: 1570 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Mit einem souveränen 4:0-Heimsieg behielt der TSV im Derby gegen die Gäste aus Altdorf die Oberhand und zeigte eine Trotzreaktion auf die Niederlage vergangenen Sonntag in Lauterhofen.

Feucht nahm von Beginn an das Heft in die Hand, der FCA agierte lediglich mit langen Bällen. Das 1:0 für die Völkel-Elf erzielte Stephan Löhr mit einem Distanzschuss, der unhaltbar vom Altdorfer Eckstein abgefälscht wurde (22.).

Aufrufe: 1506 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U19 Berichte

Kaum vorstellbar, dass der heutige Gegner Mühlhof am ersten Spieltag 18 "Stück" eingeschenkt bekommen hat.

Die Feuchter taten sich von Beginn an schwer, gegen die körperlich äußerst robusten Gastgeber. Vor allem die Stürmer bissen sich gegen die schnellen Verteidiger immer wieder die Zähne aus. Trotz allem ging der TSV nach einem Eckball bereits in der Anfangsphase in Führung. Der TSV Mühlhof half hier mit einem Eigentor kräftig mit (4.).

Aufrufe: 1541 Weiterlesen

Der TSV wollte in Lauterhofen den Gegner in der Tabelle noch weiter als die drei Punkte auf Abstand halten. Dies gelang in der ersten Hälfte jedoch nur mäßig und so war die 1:0 Führung der Gastgeber durch Hottner die logische Konsequenz.

Während der TSV keinen Torschuss in Halbzeit eins verbuchen konnte, kamen die Hausherren zu einigen Aktionen vor das gegnerische Tor, von denen aber keine zwingend genug war. Somit ging es mit 1:0 in die Pause. 

Aufrufe: 1418 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Im Top-Duell beim favorisierten SV Lauterhofen setzte es für die Elf von Trainer Jan Völkel die erste Niederlage im fünften Spiel.

Die Treffer für die „Lauterer“ erzielten Fabian Scherer (27.) und Alexander Wastl (67.). Feucht beendete das Match mit zehn Mann nach Platzverweis gegen Serdar Özivgen (85.). Zu allem Überfluss musste auch noch Sükrü Bayrakdar mit einer schweren Bänderverletzung ins Krankenhaus gebracht werden.

Aufrufe: 1566 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U14 Berichte

Der TSV 1904 Feucht freut sich über einen kompletten Trikotsatz aus der aktuellen Nike Kollektion. Die hochwertige Ausrüstung wurde vom regionalen Telefon- und Internetanbieter M-net zur Verfügung gestellt.

Das Unternehmen unterstützt im Rahmen der Aktion "Mein Trikot-Sponsor" aktiv den Breitensport in der Region und hat in den vergangenen fünf Jahren bereits über 400 Sportvereine mit neuer Sportkleidung ausgestattet.

Aufrufe: 1624 Weiterlesen

               Termine

Dez
15

Samstag 18:00 - 23:00

Jun
22

Samstag 17:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top