• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Abteilung Fußball

Abteilung Fußball

Abteilung Fußball hat noch keine Informationen über sich angegeben

Der TSV wollte in Lauterhofen den Gegner in der Tabelle noch weiter als die drei Punkte auf Abstand halten. Dies gelang in der ersten Hälfte jedoch nur mäßig und so war die 1:0 Führung der Gastgeber durch Hottner die logische Konsequenz.

Während der TSV keinen Torschuss in Halbzeit eins verbuchen konnte, kamen die Hausherren zu einigen Aktionen vor das gegnerische Tor, von denen aber keine zwingend genug war. Somit ging es mit 1:0 in die Pause. 

Aufrufe: 1144 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Im Top-Duell beim favorisierten SV Lauterhofen setzte es für die Elf von Trainer Jan Völkel die erste Niederlage im fünften Spiel.

Die Treffer für die „Lauterer“ erzielten Fabian Scherer (27.) und Alexander Wastl (67.). Feucht beendete das Match mit zehn Mann nach Platzverweis gegen Serdar Özivgen (85.). Zu allem Überfluss musste auch noch Sükrü Bayrakdar mit einer schweren Bänderverletzung ins Krankenhaus gebracht werden.

Aufrufe: 1250 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U14 Berichte

Der TSV 1904 Feucht freut sich über einen kompletten Trikotsatz aus der aktuellen Nike Kollektion. Die hochwertige Ausrüstung wurde vom regionalen Telefon- und Internetanbieter M-net zur Verfügung gestellt.

Das Unternehmen unterstützt im Rahmen der Aktion "Mein Trikot-Sponsor" aktiv den Breitensport in der Region und hat in den vergangenen fünf Jahren bereits über 400 Sportvereine mit neuer Sportkleidung ausgestattet.

Aufrufe: 1291 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Die Feuchter hatten es zu Beginn eilig. Bereits in der 4. Minute erzielte Luca Bader das 1:0.

LangeZeit passierte nichts, erst mit dem Halbzeitpfiff in der Nachspielzeit traf Sükrü Bayrakdar aus zehn Meter Entfernung flach ins lange Eck. Nach einem Foul an Bayrakdar in der 23. Spielminute konnte sich sogar Torwart Christopher Willig in Szene setzen: er verwandelte den Foul-Elfmeter zum 3:0 sicher.

Aufrufe: 1295 Weiterlesen

Trotz starker Vorstellung musste sich die Zweite des TSV 04 Feucht mit einem Remis beim Gastspiel in Pyrbaum begnügen.

In der 30. Minute gingen die Feuchter durch einen Kopfballtreffer von Kapitän Marvin Günther aus elf Metern ins lange Eck mit 1:0 in Führung, die Vorarbeit hierzu liefert Tayfun Semerci per Freistoßflanke. Die Gäste ließen Pyrbaum nicht zur Entfaltung kommen und hatten eine Vielzahl guter Möglichkeiten.

Aufrufe: 1207 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Einen hochverdienten Auswärtsdreier, insbesondere durch eine fußballerisch starke Vorstellung in Hälfte eins, gelang der Völkel-Truppe beim ambitionierten TSV Pyrbaum.

Nach rund zehn Minuten gingen die Feuchter durch Sükrü Bayrakdar nach toller Vorarbeit von Stephan Löhr mit 1:0 in Führung. Im Anschluss kreierten die Gäste weiterhin eine Vielzahl guter Möglichkeiten, doch wurden diese nicht konsequent zu Ende gespielt. Nichtsdestotrotz erzielte Stephan Löhr nach feinem Zuspiel von Astrit Veliqi das 2:0 in der 30. Minute.

Aufrufe: 1227 Weiterlesen

In einer abwechslungsreichen Begegnung behielt der heimische TSV im Derby gegen Burgthann die drei Punkte in der Zeidlergemeinde.

Die erste Chance hatten die Gäste aus Burgthann nach einem Fehler der Feuchter Innenverteidigung, doch Keeper Ahrend war zur Stelle. Auf der Gegenseite hätte Oli White für die Führung sorgen können, scheiterte aber am Burgthanner Schlussmann Lutz. In der 22. Minute brachte Burgthanns Marcel Dietz seine Farben nach feinem Zuspiel in die Schnittstelle in Front.

Aufrufe: 1250 Weiterlesen

Nach der Auftaktniederlage beim Ligafavoriten Neumarkt-Süd vergangene Woche holte sich die Kreisklassen-Vertretung des TSV 04 Feucht den ersten Dreier der noch jungen Saison.

Julian von Kleinsorgen erzielte in der 9. Minute durch einen verwandelten Strafstoß nach Foulspiel an Christopher Waffler das 1:0 für die Kicker von Coach Martin Sames.

Aufrufe: 1232 Weiterlesen

Im Duell der Gewinner des ersten Spieltags besiegte der heimische TSV die Gäste aus Sindlbach verdient mit 2:0.

Die Elf von Trainer Jan Völkel knüpfte an die Leistung der Vorwoche an und spielte gefällig nach vorne, ohne jedoch sich zwingende Tormöglichkeiten herauszuarbeiten. Die einzige Chance zur Führung bot sich Astrit Veliqi, dessen Schuss nach einem Eckball durch einen Gästeverteidiger noch von der Linie gekratzt wurde.

Aufrufe: 1327 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am kommenden Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Sindlbach.

Mit großer Spannung wurde der Auftakt in die neue Saison erwartet. Fast sechs Wochen harter Vorbereitung lagen hinter der Herrenmannschaft und jeder einzelne war heiß auf den Ligastart.

Aufrufe: 1330 Weiterlesen

Eine über die gesamte Spieldauer überlegene Feuchter Elf sicherte sich einen verdienten Auswärtserfolg bei der Bezirksliga-Vertretung des FC Holzheim.

Das Völkel-Team war von Anfang an sehr präsent und riss das Spielgeschehen an sich. Den Führungstreffer markierte Astrit Veliqi per Kopfball nach Flanke von Francesco Restino (19.).

Aufrufe: 1210 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Fussball Berichte

Pünktlich zum Ferienstart wurde der Soccer Court beim TSV 1904 Feucht fertiggestellt und gleich beim Training der D-Junioren eingeweiht.

Auf einer Fläche von 25 * 15 m können die Mitglieder vom TSV derzeit ihrem Hobby nachgehen. Rundumbande und kleine Tore sorgen für ein neues Erlebnis beim TSV 1904 Feucht. Wir bedanken uns bei der Firma FixGreen und unseren Trainern Jan Völkel und Gino Cesa für die Organisation und den Aufbau.

Aufrufe: 1862 Weiterlesen

Im Rahmen eines D-Juniorenturniers beim TSV 1904 Feucht erhielt der Verein durch den Kreisehrenamtsbeauftragten Mike Imhof zwei tolle Minitore und 5 Fußbälle überreicht. Im Mittelpunkt dabei stand jedoch der Ehrenamtspreisträger 2016 des Fußballkreises Neumarkt-Jura, Matthias Zahn.

Dieser wurde zwar bereits in München auf einer BFV-Gala von Horst Hrubesch persönlich geehrt,

Aufrufe: 1204 Weiterlesen

Nach den D-Junioren feiern auch die C-Junioren frühzeitig die Meisterschaft und gewinnen gegen Leerstetten mit 13:2 (3:1)

Keinerlei Zweifel ließen die C-Junioren des TSV 1904 Feucht aufkommen, dass sie den Aufstieg in die Kreisklasse perfekt machen wollten. Bereits 30 Sekunden nach Anpfiff klingelte es im Kasten, der mit einem Mann weniger angetreten Gäste aus Leerstetten. Als kurze Zeit später das 2:0 für den Favoriten viel, war der Drops eigentlich schon gelutscht. Dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Gäste ließ der TSV noch vor der Pause das 3:1 folgen.

Aufrufe: 1571 Weiterlesen

               Termine

Keine Termine gefunden
FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top