Fußballabteilung

Aufstieg in die Kreisliga

Wir gratulieren der 1. Herrenmannschaft und dem Trainer Jan Völkel zum Aufstieg in die Kreisliga.


Aufstieg in die Kreisliga

Wir gratulieren der 1. Herrenmannschaft und dem Trainer Jan Völkel zum Aufstieg in die Kreisliga.


Aufstieg in die Kreisliga

Wir gratulieren der 1. Herrenmannschaft und dem Trainer Jan Völkel zum Aufstieg in die Kreisliga.


Aufstieg in die Kreisliga

Wir gratulieren der 1. Herrenmannschaft und dem Trainer Jan Völkel zum Aufstieg in die Kreisliga.


Aufstieg in die Kreisliga

Wir gratulieren der 1. Herrenmannschaft und dem Trainer Jan Völkel zum Aufstieg in die Kreisliga.


Aufstieg in die Kreisliga

Wir gratulieren der 1. Herrenmannschaft und dem Trainer Jan Völkel zum Aufstieg in die Kreisliga.


Aufstieg in die Kreisliga

Wir gratulieren der 1. Herrenmannschaft und dem Trainer Jan Völkel zum Aufstieg in die Kreisliga.


Aufstieg in die Kreisliga

Wir gratulieren der 1. Herrenmannschaft und dem Trainer Jan Völkel zum Aufstieg in die Kreisliga.


  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Veröffentlicht von am in Senioren Berichte

Die Feuchter AH hat nach schwierigem Saison-Start, bei dem zu wenig Punkte mitgenommen wurden, mit einem starken Zwischenspurt scheinbar in die Spur gefunden.  8 Punkte aus den letzten 4 Spielen, allesamt eingefahren bei den 4 aktuellen Spitzenteams, lässt das Konto nun auf 13 Punkte nach 10 Spielen anwachsen. Dies stellt zwar noch nicht den Anschluss an die Spitzengruppe her, Feucht ist jedoch mittlerweile auf Rang 5 angelangt und somit Spitzenreiter der zweiten Tabellenhälfte. 

Aufrufe: 71 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Fussball Berichte

Am Tag der Sonnwendfeier veranstaltete die Fußballabteilung zum ersten Mal den TSV Fußball Tag, an dem sich die komplette Fußballabteilung auf der Karl-Schoderer-Anlage versammelte.

Während die A und B-Jugend eine Einheit zum Thema Gegenpressing, durchgeführt vom DFB Mobil, absolvierte, lernte die C-Jugend dank der Ausbildungsoffensive Bayern verschiedene Ausbildungsberufe spielerisch kennen. Für die kleineren der Abteilung war ein Parkour mit verschiedenen Übungen aufgebaut an dem die Kinder ihr Können beweisen konnten.

Aufrufe: 34 Weiterlesen

Das Turnier begann für uns gegen den DJK / SV Berg.

Bei extrem hohen Temperaturen taten wir uns lange Zeit schwer. Wir waren zwar überlegen, konnten aber unsere Chancen nicht in Tore ummünzen. Als sich alle schon auf ein Unentschieden eingestellt hatten, traf Theo drei Sekunden vor Schluss zum 1:0 Siegtreffer. Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen die Heimmannschaft Henger SV Blau. Wir spielten besser und konnten schnell zwei Tore erzielen. Einen Treffer mussten wir noch hinnehmen, aber auch dieses Spiel konnte gewonnen werden (2:1).

Aufrufe: 193 Weiterlesen

Am Freitag, den 07.06.2019 ging es für die F2 des TSV 1904 Feucht los.

Wir fuhren mit vier Autos gefüllt mit Spielern, Eltern, drei Geschwisterkindern, Trainern, Trikots, Hoffnung, Vorfreude und Spannung nach Stuttgart. Dort bezogen wir bei bestem Wetter erst einmal unsere Zimmer in der internationalen Jugendherberge. Wie auf dem Bild schön zu sehen ist, hatten wir einen wunderbaren Blick über die Hauptstadt des südwestdeutschen Bundeslandes Baden-Württemberg.

Aufrufe: 319 Weiterlesen

Sein Meisterstück und zugleich den Kreisliga-Aufstieg perfekt machten die Kicker des TSV 04 Feucht zu Hause gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus Pavelsbach.

Zwar hat auch die DJK-SV Berg ihr Spiel gegen den SV Höhenberg gewonnen, jedoch haben die Feuchter aufgrund eines mehr erzielten Treffers in den absolvierten Partien gegen Berg den direkten Vergleich für sich entschieden. Den Torreigen eröffnete Luca Bader in der 3. Minute.

Aufrufe: 2557 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Pavelsbach.

Die letzten beiden Spiele liefen für die Völkel-Elf nicht optimal. Während gegen Oberölsbach noch ein Sieg nach Rückstand erkämpft werden konnte, reichte es gegen Reichertshofen nur zu einem 1:1. Spielerisch waren beide Auftritte eher dürftig. In der zweiten Halbzeit in Reichertshofen stimmte immerhin der Einsatz und Wille. Reichertshofen verteidigte das Tor aber mit allen Mitteln. Um die Tabellenführung zu behalten ist gegen Pavelsbach ein Sieg notwendig. Für die zweite Mannschaft um Coach Martin Sames läuft es weiter optimal.

Aufrufe: 399 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U13 Berichte

Die D-Jugend bedankt sich recht herzlich bei der Hausarztpraxis Dr. Pohl für die neuen Anzüge.

Zum heutigen Heimspiel kamen dies erstmalig zum tragen. Dies scheint sich positiv auf die Mannschaft ausgewirkt zu haben. Denn das wichtige Heimspiel gegen Allersberg konnten die Jungs danach mit 2:1 für sich entscheiden. Nach dem 4 Sieg in Folge hat sich die Mannschaft mit einer starken Rückrunde den Klassenerhalt am vorletzten Spieltag gesichert.

Aufrufe: 1053 Weiterlesen

Bei Feucht durften heute aus Personalmangel verstärkt die A-Jugend-Spieler ins Geschehen eingreifen.

Nach acht Minuten gab es die erste große Chance für die Heimmannschaft, doch Feucht konnte sich noch aus der Reserve ziehen. Nur drei Minuten später flankte Christopher Mba auf Ertigen Bajraktari, der zum 1:0 einköpfte. Nun hatte Feucht das Spiel im Griff, verpasste aber, bis zur 37. Minute auf 2:0 zu erhöhen. Dann aber knallte Bajraktari den Ball aus elf Metern unter die Latte. Eine Minute später entschärfte der Torwart der Gastgeber den Schuss von Andreas Wichert nur mit Mühe.

Aufrufe: 371 Weiterlesen

Einen kleinen Dämpfer setzte es für den TSV 04 Feucht im Kampf um den Aufstieg beim Gastspiel in Reichertshofen.

Der Vorsprung auf Verfolger DJK-SV Berg beträgt aber dennoch drei Punkte. Schon nach vier Minuten gingen die Hausherren durch Treffer von Daniel Schrödl mit 1:0 in Führung, der nach einem langen Ball und Kopfballverlängerung vor Feuchts Keeper Chris Willig auftauchte und verwandelte. Jener Keeper Willig vereitelte in der Folgezeit gute Chancen der Reichertshofener und bewahrte seine Mannen dadurch vor einem höheren Rückstand.

Aufrufe: 874 Weiterlesen

Mit einem knappen 2:1-Heimerfolg über die Gäste aus den Berger Ortsteil Oberölsbach festigte der TSV 1904 Feucht den Platz an der Tabellenspitze und hat nun zwei bzw fünf Punkte Vorsprung auf die Verfolger SV Unterferrieden und DJK-SV Berg.

Aufrufe: 416 Weiterlesen
Go to top